Lauflernwagen ab welchem Alter und welchem Monat


Viele Eltern stellen sich die Frage: Ab welchem Alter ihr Kind sinnvoll und sicher mit einem Lauflernwagen spielen kann. Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da hierfür mehrere Faktoren beachtet werden müssen.

Ab wann ein Kind mit einem Lauflernwagen spielen kann, ist vor allem von der kindlichen Entwicklung und der Bauart des Lauflernwagens abhängig.

Wir haben in diesem Beitrag einige sehr empfehlenswerte Lauflernwagen ausgewählt und diese verschiedenen Altersgruppen zugeordnet. So wird schnell ersichtlich, welcher Lauflernwagen ab welchem Alter sinnvoll genutzt werden kann.

Für die Altersgruppen haben wir folgende Einteilung vorgenommen:

  • ab 10 Monaten
  • ab 12 Monaten
  • ab 18 Monaten

In der unteren Tabelle haben wir für jede der drei Altersgruppe einen passenden Lauflernwagen aufgeführt und dessen besonderen Merkmale kurz zusammengefasst. Natürlich gibt es noch viele weitere sehr gute Laufwagen für Kinder. Die drei hier aufgeführten Lauflernwagen sind bei vielen Eltern besonders beliebt und auch aus pädagogischer Sicht zu empfehlen.

3 sehr empfehlenswerte Lauflernwagen für jedes Alter

Produkt Produktname Altersgruppe Besonderheiten

Haba – Lauflernwagen Klassik Ab 10 Monaten
  • Große Sitzfläche, die auch als Transportfläche genutzt werden kann.
  • Leise und bodenschonende Gummibereifung.
  • Stabile und sehr kippsichere Konstruktion.
  • Die Bremse kann stufenlos eingestellt werden.
  • Hinter dem Sitz befindet sich zusätzlicher Stauraum.

Janod – Lauflernwagen Crazy Doggy Ab 12 Monaten
  • Lauflernwagen aus Holz mit großer Transportfläche.
  • Stabile und sehr robuste Konstruktion verhindert ein Umkippen des Lauflernwagens.
  • Die vier Räder besitzen eine schmale Gummierung für ein geräuscharmes Rollen.
  • Beim Schieben erklingt das kleine Glöckchen.

Haba – Lauflernwagen Schiebeauto Ab 18 Monaten
  • Der Wagen ist ein spannendes 2-in-1 Spielzeug.
  • Kinder können sich auf die Sitzfläche setzen und sich schieben lassen.
  • Der Schiebebügel ist zweistufig im Neigungswinkel verstellbar.
  • Die Konstruktion des Schiebeautos ist sehr stabil und kippsicher.

1. Für die Kleinsten: Lauflernwagen ab 10 Monaten


Mehr Infos auf Amazon

Mit 10 Monaten starten Babys ihre ersten Gehversuchen. Natürlich beginnen manche mit dem Laufenlernen auch etwas früher und andere dafür etwas später. Aber 10 Monate ist ein guter Richtwert. Das wissen auch die Spielzeughersteller und haben daher spezielle Lauflernwagen für Kinder ab 10 Monaten konstruiert.

In der linken Abbildung ist ein solcher Lauflernwagen für sehr junge Kinder dargestellt, der Lauflernwagen Klassik 1646. Das Modell von Haba verfügt über eine besonders stabile und kippsichere Konstruktion und ist daher auch für Kinder geeignet, die den Wagen auch zum Hochziehen und Gleichgewichhalten benutzen.

Die Lauflernhilfe ist mit vier großen gummierten Rädern ausgestattet, wodurch die empfindlichen Böden in der Wohnung geschont werden. Auch die Geräuschkulisse beim Schieben wird durch die gummierte Bereifung deutlich reduziert und somit die Ohren der Kinder und Eltern geschont. Der robuste Lauflernwagen ist auch für den Einsatz im Freien bestens geeignet. Aufgrund der großen Räder ist der Wagen auch auf schwierigem Gelände noch mobil und kann daher auch draußen zum Spielen genutzt werden.

Eine Besonderheit des Haba Lauflernwagens ist seine große Sitzfläche, die genügend Platz für ein Kind zum Reinsetzen bietet. Hinter der Sitzfläche befindet sich ein kleiner Laderaum, in dem Lieblingsspielzeuge und wichtige Utensilien ihren Platz finden. So können die Kinder auf ihren Entdeckungstouren auch einmal ein Päuschen machen und haben ihre wichtigen Dinge immer mit dabei.

“Eine Bremse ist für die Sicherheit des Lauflernwagens von großer Bedeutung. Über sie kann der Rollwiderstand der Räder vorgegeben werden.”

Der Lauflernwagen von Haba besitzt außerdem eine dauerhafte Wegrollbremse, die stufenlos einstellbar ist. Eine Bremse ist, gerade für junge Kinder, ein sehr wichtiges Sicherheitsmerkmal. Durch sie kann der Lauflernwagen nicht von alleine wegrollen. Auch die mögliche Schiebegeschwindigkeit wird durch die Bremse vorgegeben, indem die Bremskraft und somit der Rollwiderstand der Räder an die Entwicklung des Kindes angepasst wird.

So kann bei Kindern ab 10 Monaten der Rollwiderstand so hoch eingestellt werden, dass der Wagen nur sehr langsam von ihnen geschoben werden kann. Mit all seinen Funktionen und vor allem aufgrund seiner sehr kippsicheren Konstruktion ist der Haba Lauflernwagen Klassik für Kinder ab 10 Monaten sehr zu empfehlen. Auch später, wenn die Kinder größer sind, kann der Lauflernwagen sinnvoll als Transportwagen genutzt werden.

Einen weiteren empfehlenswerten Lauflernwagen von Haba ist der Lauflernwagen Farbenspaß, den wir in einem eigenen Lauflernwagen-Test ausgiebig erprobt haben. Die detaillierte Bewertung und ausführliche Beschreibung des Wagens könnt ihr in unserem Testbericht des Lauflernwagen Farbenspaß nachlesen.

2. Für Kleinkinder: Lauflernwagen ab 12 Monaten

Die kindliche Entwicklung schreitet bei Kleinkindern sehr schnell und manchmal auch sprunghaft voran. Gerade die Mobilität der Kleinen verbessert sich innerhalb von wenigen Monaten oft sehr stark. Da können zwei Monate schon einmal einen großen Unterschied ausmachen.


Mehr Infos auf Amazon

Wenn Kinder mit 10 Monaten ihre ersten Schritte zaghaft versuchen, dann sind sie zwei Monate später schon um einiges sicherer auf ihren Beinen. Daher sind Lauflernwagen für Kinder ab 12 Monaten auch etwas anders konstruiert als solche Lauflernhilfen für Kinder ab 10 Monaten.

Ein Beispiel für einen Lauflernwagen ab 12 Monaten ist im linken Bild dargestellt. Der Lauflernwagen Crazy Doggy von Janod ist für Kinder konzipiert, die ihre ersten Schritte bereits erfolgreich gemeistert haben und ihr Gleichgewicht selbständig halten können.

Der Lauflernwagen mit dem Hundegesicht besitzt eine große Transportfläche, in der mehrere Spielzeuge mit auf Entdeckungsreisen gehen können. Zum Hineinsetzen ist die Ladefläche aber nicht geeignet, dafür ist sie aber auch nicht vorgesehen. Direkt an den beiden Außenseiten der Transportfläche ist der Schiebebügel angebracht. Dieser ist fast mittig zwischen der Vorder- und Hinterachse positioniert, wodurch der Lauflernwagen des französischen Herstellers nur schwer umkippen kann. Mit zusätzlichem Gewicht auf der Ladefläche kann die Kippsicherheit des Lauflernwagens weiter erhöht werden, jedoch auf Kosten der Beweglichkeit des Wagens.

Neben Lauflernwagen mit Transportfläche, besitzen auch 2-in-1 Lauflernhilfen einen hohen Spielwert. Solche Multifunktionsspielzeuge sind bei Kindern sehr beliebt, das gilt auch für Lauflernwagen ab welchem Alter auch immer. Die Spielzeughersteller sind hier sehr kreativ, so dass viele unterschiedliche Lauflernwagen-Varianten mit zusätzlicher Spielfunktion erhältlich sind.


Mehr Infos auf Amazon

Ein sehr beliebten Lauflernwagen für Kinder ab 12 Monaten mit Motorikelementen ist in der linken Abbildung dargestellt. Der Hasenwagen zum Schieben aus Holz von Boikido kann zum Spielen und Laufenlernen genutzt werden.

Die integrierten Figuren können hin- und hergeschoben werden, wodurch die motorische Fähigkeiten der Kleinkinder spielerisch gefördert werden. Weiterhin unterstützt der Schiebewagen den Prozess des Laufenlernens auf eine natürliche Weise. So werden die Kleinen ermutigt, sich selbstständig in ihrer gewohnten Umgebung zu bewegen. Die kleinen Entdecker können sich bei ihren ersten Schritten am Schiebegriff festhalten und sich dadurch stabilisieren.

In der großen Transportfläche können die Lieblingsspielzeuge platziert und auf Entdeckungstouren mitgenommen werden. Der Schiebewagen von Boikido bietet genügend Stauraum für mehrere Spielzeuge und andere wichtige Dinge des Kleinkindalltags. Außerdem kann die Ladefläche anfangs mit zusätzlichen Gewichten beschwert werden, um die Kippsicherheit des Lauflernwagens effektiv zu erhöhen.

3. Für sichere Läufer: Lauflernwagen ab 18 Monaten

Mit 1 1/2 Jahren sind die meisten Kinder schon recht gute Läufer. Sie können sicher ihr Gleichgewicht halten und benötigen keine zusätzliche Stütze beim Aufstehen. In dem Prozess des Laufenlernens sind sie schon weit voran geschritten. Daher werden sie einen Lauflernwagen anders nutzen als Kinder, die noch nicht selbständig laufen können. Dies muss bei der Wahl des Schiebewagens berücksichtigt werden.


Mehr Infos auf Amazon

Ein großer Vorteil von Lauflernwagen ist ihre große Vielseitigkeit. Zu Beginn werden sie hauptsächlich als Unterstützung für das Laufenlernen eingesetzt. Später hingegen, wenn die Kinder sicher laufen können, nutzt man sie meist als Transportwagen. Auf diese Weise können Lauflernwagen oft über mehrere Jahre sinnvoll genutzt werden.

In der linken Abbildung ist ein Lauflernwagen für Kinder ab 18 Monaten dargestellt, Das Schiebeauto von Haba kann sowohl als Lauflernwagen, als auch als Wagen zum Reinsetzen genutzt werden.

Gerade für Kinder die schon etwas sicherer Laufen können, ist es ein tolles Spielzeug. Der Schiebebügel kann zweistufig im Neigungswinkel verstellt werden und so an die körperliche Entwicklung des Kindes angepasst werden. Die vordere Ladefläche bietet viel Platz. Mit den beiden gepolsterten Kissen ist sie zudem sehr bequem und lädt zum Reinsetzen ein. So kann der Lauflernwagen auch später noch als Transportwagen für Kinder und auch Puppen zum Spielen genutzt werden.

Ein großes Plus dieses Lauflernwagens von Haba ist seine massive Konstruktion. Er lässt sich daher nur sehr schwer umkippen und besitzt eine hohe Standfestigkeit. Dies macht ihn zu einem sehr kippsicheren Wagen, der auch im Freien problemlos eingesetzt werden kann.

haba lauflernwagen testbericht

Ein weiterer Lauflernwagen von Haba

Die vier großen Räder sind gummiert und stellen die Mobilität auch auf unebenen Strecken stets sicher. Hinter dem Sitz befindet sich ein weiterer Stauraum, in dem kleinere Spielzeuge und Utensilien ihren Platz finden. So ist auf Entdeckungstouren draußen alles Wichtige mit an Bord und schnell zugreifbar. Ganz kleine Dinge, wie Schnuller, können in der Rückwandtasche verstaut werden. Diese kann abgenommen und gewaschen werden, sollte sie einmal schmutzig sein.

Rechts ist der von uns getestete Lauflernwagen Farbenspaß von Haba zu sehen. Dieser eignet sich zwar schon für Kinder ab 10 Monaten, kann aber auch sehr gut später noch als zierlicher Puppenwagen genutzt werden. Die bunten Farbenscheiben laden zum Greifen ein und fördern die motorischen Fähigkeiten der Kinder.

Wir hoffen unser Beitrag: Lauflernwagen ab welchem Alter war informativ und hat euch Ideen und Anregungen zu diesem Thema gegeben. Die vorgestellten Lauflernwagen sind schöne Beispiele für die jeweilige Altersgruppe. Es sind jedoch noch viel mehr empfehlenswerte Wagen im Handel erhältlich.


Hier geht es zurück zur Hauptseite: Lauflernwagen