Pädagogisch wertvolles Spielzeug für Babys


Im ersten Lebensjahr lernt ein Kind unheimlich viel und dies sehr schnell. Während in den ersten Wochen die Eltern noch am Wichtigsten sind, beginnen die Kinder ab einem gewissen Zeitpunkt, ein Interesse an der Welt und an Spielzeug zu entwickeln.

Dabei spielt die Sinneswahrnehmung eine große Rolle. Die Babys erkunden ihre Umgebung durch Betrachten, Hören und Ertasten. Die Kinder reagieren auf Farben, Formen, Geräusche und vor allem auch Bewegungen.


Mehr Infos auf Amazon*

Farbenfrohe und weich gefüllte Kuschelspielzeuge sind ideal für Babys. Das Knisterblümchen von Ravensburger* ist ein sehr empfehlenswertes Spielzeug für Babys.

Wir haben es in unserer Spielzeug-Empfehlung Knisterblümchen ausführlich getestet und darin beschrieben was uns besonders gut an dem Babyspielzeug gefallen hat.

Es gibt pädagogisch wertvolles Spielzeug für Babys, das an die Fähigkeiten der Babys angepasst ist und so entwickelt wurde, dass Babys sie gut mit den Händen greifen können. Ausgewähltes und altersgerechtes Spielzeug fördert die Kinder auf den verschiedenen Gebieten.

In unserem Beitrag stellen wir pädagogisch wertvolles Spielzeug für Babys vor und haben in der unteren Tabelle 3 besonders empfehlenswerte Spielzeuge aufgelistet. Ausführliche Angaben zu den einzelnen Spielzeugen erhalten Sie auf Amazon (durch Klicken auf den jeweiligen Link).

3 sehr empfehlenswerte pädagogisch wertvolle Spielzeuge für Babys

Produkt Alter Besonderheiten Förderbereiche

Heimess - Greifling*
ab der Geburt
aus Buchen- und Ahornholz gefertigt
löst den Greifreflex aus und fördert die Entwicklungsprozesse zum gezielten Greifen
Vermitteln vieler Sinneseindrücke, die dem Baby helfen, seine Umwelt zu erkunden
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

Sigikid - Mobile Schmetterlinge*
ab der Geburt
weiche Figuren können mit den kleinen Händen erforscht werden
Bewegung und Kontraste werden von den Kindern wahrgenommen
aus hochwertigem, strapazierfähigem Nylongewebe
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

Sigikid - PlayQ Ball groß*
ab 3 Monate
Durchmesser: 23 cm; Obermaterial: Baumwolle. Füllung: Polyesterwatte
Ball kann mit Händen und Füßen gleichzeitig gehalten werden
mit verschiedenen Farben und Mustern, die die visuelle Wahrnehmung anregen
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

Welche Bereiche fördert pädagogisch wertvolles Spielzeug für Babys?

Pädagogisch wertvolle Spielzeuge für Babys fördern die Kinder in verschiedenen Bereichen der kindlichen Entwicklung. Besonders die Sinneswahrnehmung, die Motorik und die Auge-Hand-Koordination werden angeregt und unterstützt.

Babys haben von Geburt an einen Greifreflex. Im Laufe der Zeit verändert sich dieser hin zu gezieltem Greifen (ab wann welche Spielzeuge für Babys). Daher eignen sich für Babys besonders Greifspielzeuge, die in verschiedenen Formen und Materialien erhältlich sind.


Mehr Infos auf Amazon*

Spieluhren sind besonders geeignet für kleine Kinder, da sie mit ihrer harmonischen Melodie die Babys beruhigen. Eine schönes Babyspielzeug ist die Spieluhr Semmel Hase von Sigikid*, welche in der linken Abbildung zu sehen ist.

Wichtig ist, dass diese Spielzeuge die richtige Größe aufweisen und gut mit den Händen von den Babys gegriffen werden können. Die Spielzeuge werden von den Kindern oft in den Mund genommen, daher sollten Eltern vor dem Kauf unbedingt auf die Verarbeitung des Spielzeugs achtgeben.

Die visuelle Wahrnehmung (das Sehen) wird durch Mobiles angeregt. Die Mobiles sollten sich langsam bewegen, damit die Babys ihnen mit den Augen folgen können. Es eignet sich, die Mobiles über das Bett zu hängen. Es ist jedoch auch gut, wenn Eltern die Mobiles ab und zu abhängen, damit die Kinder ihren Blick im schweifen lassen können und neue visuelle Erfahrungen machen.

Für Kinder unter 1 Jahr ist pädagogisch wertvolles Spielzeug für Babys in Form von Rasseln, Greiflingen und anderen Greifspielzeugen, Softbällen bzw. -würfeln, Spieluhren, Mobiles, Krabbeldecken oder Knisterbüchern hervorragend geeignet.

Durch Hörspielzeuge, wie Spieluhren, Glöckchen, Rasseln oder Quietschspielzeug, erfahren Babys wie Geräusche entstehen. Babys können schon sehr früh ihren Kopf den Geräuschen im Raum zuwenden. Sie hören gerne und aufmerksam zu.

Wichtig
Es ist zu beachten, dass Kinder nicht zu vielen oder zu lauten Geräuschen ausgesetzt sind. Viele Geräusche können Babys noch nicht zuordnen und wirken sich auf Dauer stresserzeugend aus. Für Babys ist es wichtig, dass sie auch die Stille kennenlernen.

In unserem Beitrag Pädagogisch wertvolles Spielzeug erhalten sie eine Übersicht über pädagogisch wertvolles Spielzeug.