Spielzeugarten


Kinder spielen gerne und sie haben viel Freude am Entdecken und Experimentieren. Viele Spielzeuge fördern die individuellen Fähigkeiten der Kinder. Es gibt zahlreiche gute Spielzeuge, die den verschiedenen Spielzeugarten zugeordnet werden können.

Wir präsentieren an dieser Stelle die unterschiedlichen Spielzeugarten und stellen auf den Detailseiten die besten Spielzeuge der jeweiligen Kategorie vor. Außerdem beschreiben wir, was das Besondere an den einzelnen Spielzeugarten ist.

Lernen Sie die unterschiedlichen Spielzeugarten auf unseren Detailseiten kennen. Klicken Sie dabei einfach auf den Link der gewünschten Spielzeugart.

Finden Sie das passende Spielzeug!

Wir stellen für jede Spielzeugart die fünf besten Spielzeuge vor. Wählen Sie einfach die gewünschte Spielzeugart aus. Sie gelangen dann auf die Detailseite der ausgewählten Spielzeugart.

Einfach eine Spielzeugart auswählen







Die einzelnen Spielzeugarten im Detail


Mit den folgenden Kurzbeschreibungen zu den oben aufgeführten Spielzeugarten, können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen. Die Erläuterungen sollen Ihnen helfen, die Wahl des Spielzeugs auf die richtige Spielzeugart einzuschränken. Detaillierte Angaben zu der jeweiligen Spielzeugart finden Sie dann in den einzelnen Beiträgen, zu denen Sie über den entsprechenden Link im Text gelangen.

Aktivitätsspielzeuge – Bewegungsdrang der Kinder mit Rutschen, Schaukeln und Trampolinen fördern

Aktivitätsspielzeug_©-athomass-Fotolia_44648974

Kinder haben einen starken Bewegungsdrang und spielen sehr gerne im Freien. Für das Spielen im Freien gibt es spezielles Kinderspielzeug für draußen und die Aktivitätsspielzeuge. Dazu gehören Rutschen, Schaukeln, Wippen, Klettergeräte oder Trampoline.

Diese Spielzeuge können Eltern sehr gut im Garten montieren und die Kinder werden begeistert damit spielen. Das Ausprobieren dieser Aktivitätsspielzeuge verlangt von den Kindern Mut und körperliche Geschicklichkeit. Besonders die Motorik, die Wahrnehmung und der Gleichgewichtssinn werden mit diesen Spielzeugen gefördert. Mehr über Aktivitätsspielzeuge erfahren …


Bau- und Konstruktionsspielzeuge – Feinmotorik, Konzentration und Kreativität fördern

Bau- und Konstruktionsspielzeug

Bauspielzeuge sind sehr beliebt bei Kindern. Bauen und Konstruieren gehören zu den Tätigkeiten, die Kinder, beim Spielen sehr gerne tun und es begleitet sie durch ihre gesamte Kindheit. Schon Kleinkinder beginnen damit Bauklötze zu stapeln oder Bausteine ineinander zu stecken.

Wenn die Kinder älter werden, dann werden die Bauwerke vielschichtiger und die Kinder bauen auch mit mehr Teilen. Außerdem kombinieren sie gerne unterschiedliche Spielmaterialien miteinander. Die Bauspielzeuge ab 3 Jahren enthalten Kleinteile und sind komplexer und herausfordernd für die Kinder.

Um richtig kreativ sein zu können und verschiedene Erfahrungen zu machen, bietet es sich an sowohl Lego-Bausteine als auch Bauspielzeuge aus Holz oder andere Elemente den Kindern zur Verfügung zu stellen.

Die Bauspielzeuge fördern Kinder auf vielen Gebieten. Es werden die Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, Konzentration und Kreativität angeregt und unterstützt. Mehr über Bau- und Konstruktionsspielzeug erfahren …


Elektronische Spielzeuge – Wissen und Forschungsdrang spielerisch vermitteln

Elektronisches Spielzeug_©-dudek-Fotolia_30609616

Elektronische Spielzeuge regen das technische Interesse der Kinder an und unterstützen die Entwicklung der Kinder auf spezielle Weise. Besonders die auditive Wahrnehmung (das Hören) wird durch Elektronische Spielzeuge ausgeprägt.

Das Spielen mit Elektronischen Spielzeugen verlangt von den Kindern ein gewisses Maß an Konzentration. Durch diese besondere kreative Art des Spiels lernen die Kinder sehr viel und entwickeln sich weiter.

Mit Lerncomputern bekommen die Kinder spielerisch neues Wissen vermittelt. Die ersten Lerncomputer werden schon für Kleinkinder ab 1 Jahr konzipiert. Mehr über Elektronische Spielzeuge erfahren …


Experimentierspielzeuge – Konzentration, Wahrnehmung und Kreativität mit Experimenten unterstützen

Experimentierspielzeug_©-tan4ikk-Fotolia_58890007

Kinder sind von Natur aus neugierig, erforschen gerne und wollen wissen wie Dinge funktionieren. Ein tieferes Verständnis erhalten die Kinder idealerweise durch das eigene Ausprobieren und Experimentieren. Experimentierspielzeuge bieten eine gute Möglichkeit, dieses Verständnis für Zusammenhänge zu vermitteln.

Außerdem beeinflusst das Experimentieren die Förderbereiche Konzentration, Wahrnehmung und Kreativität positiv. Auch die Feinmotorik und Auge-Hand-Koordination wird verbessert. Die ersten Experimentierspielzeuge, die schon für Kinder ab 4 Jahren geeignet sind, beschäftigen sich zum großen Teil mit der Erkundung der Natur, aber auch erste naturwissenschaftliche Experimente können ausprobiert werden. Mehr über Experimentierspielzeuge erfahren …


Gesellschaftsspiele – Förderung der Wahrnehmung und des Sozialverhaltens der Kinder

Gesellschaftsspiele

Gesellschaftsspiele für Kinder sind in einer großen Vielfalt erhältlich und fördern bei Kindern gezielt spezielle Fähigkeiten. Schon im Alter von 2 Jahren können Kinder Gesellschaftsspiele mit einfachen Regeln spielen. Oftmals sind dies kooperative Spiele, bei denen die Kinder miteinander und nicht gegeneinander spielen.

Gesellschaftsspiele gibt es in Form von Lernspielen für Kinder, durch die bestimmte Bereiche der kindlichen Entwicklung besonders gefördert werden können. Die Kinder lernen auf spielerische Art und Weise viel Neues kennen und vertiefen das Erlernte durch Wiederholung.

Werden die Kinder älter, dann werden die Gesellschaftsspiele auch komplexer. Die Motorik, Wahrnehmung und Koordination werden durch diese Spielzeugart gezielt gefördert. Mehr über Gesellschaftsspiele erfahren …


Holzspielzeuge – Die traditionelle und natürliche Spielzeugart

Holzspielzeuge

Holzspielzeuge sind sehr beliebte Spielzeuge bei Kindern und Eltern und wir möchten sie als eine weitere Spielzeugart auf Spielzeug-Insel.de vorstellen. Durch Holzspielzeuge werden Kinder in vielen Bereichen der kindlichen Entwicklung gefördert.

Dies ist möglich, weil es Holzspielzeuge in einer großen Vielfalt gibt und dadurch die verschiedenen Förderbereiche gezielt angesprochen werden können. Holzspielzeuge bereiten schon Kleinkindern sehr viel Freude. Für die kleinen Kinder werden vorwiegend Holzspielzeuge zum Bauen und Konstruieren oder zur Förderung der Motorik und Koordination entwickelt. Mehr über Holzspielzeuge erfahren …


Kinderbücher und Puzzles – Mit Bildern und Geschichten lernen Kinder ihre Umgebung kennen

Kinderbücher und Puzzles_©-lagom-Fotolia_44915169

Für Kinder sind nicht nur Spielzeuge von großer Bedeutung, sondern auch Bücher. Bücher fördern die Kinder auf vielfältige Weise, vor allem die Sprachentwicklung, die Phantasie sowie die Konzentration.

Die ersten Bilderbücher für Kleinkinder enthalten große Bilder von vertrauten Dingen aus der Umwelt der Kinder. Dabei wird vorwiegend die Begriffsentwicklung und das Wiedererkennen unterstützt. Durch Bilderbücher wird auch das Rollenspiel angeregt. Mehr über Kinderbücher und Puzzles erfahren …


Kinderfahrzeuge – Motorik und Mobilität der Kinder unterstützen

Kinderfahrzeuge_©-Ricarda-Braun_Fotolia_25407645

Schon kleine Kinder haben einen starken Bewegungsdrang und sie sind neugierig auf alles was fährt oder rollt. Kleinkinder ab 1 Jahr beginnen mit den sogenannten Erstfahrzeugen, die vierrädrig sind und ihnen die notwendige Stabilität bieten.

2-3 jährige Kinder beginnen mit dem Laufrad fahren, gefolgt vom Roller fahren. Das Laufrad fahren bereitet die Kinder optimal auf das spätere Fahrrad fahren vor. Kinderfahrzeuge fördern in erster Linie die Motorik sowie die Mobilität der Kinder. Mehr über Kinderfahrzeuge erfahren …


Kleinkindspielzeuge – Diese Spielzeuge helfen Babys ihre Umwelt zu entdecken

Kleinkindspielzeuge

Schon Babys und Kleinkinder sind sehr neugierig und haben ein großes Interesse daran ihre Umwelt zu entdecken. Das Spielen ist ein Grundbedürfnis der kleinen Kinder. Daher werden immer wieder schöne und funktionelle Kleinkindspielzeuge entwickelt, die den Kindern Freude bereiten und sie in den Bereichen der kindlichen Entwicklung gezielt fördern.

Kleinkinder spielen gerne mit Bausteinen, die sie stapeln können oder auf Steckplatten anbringen können (z.B. Duplo-Bausteine). Mit den Bauspielzeugen für Kleinkinder machen Kinder die ersten Schritte hin zum späteren komplexen Bauen und Konstruieren.

In den ersten Lebensjahren wird besonders die Motorik und die Wahrnehmung der Kinder trainiert. Mit 1 Jahr nehmen die Kleinkinder ihre Umgebung immer bewusster und feinfühliger wahr (visuell, auditiv, taktil). Im Kleinkindalter (1-2 Jahre) entwickelt sich die Fein- und Grobmotorik rasant und die Auge-Hand-Koordination bildet sich weiter heraus. Mehr über Kleinkindspielzeuge erfahren …


Lernspielzeuge – Schreiben, Zählen und Farben spielerisch lernen

Lernspielzeug_©-contrastwerkstatt-Fotolia_19503709

Lernspielzeuge fördern Kinder meist auf einem bestimmten Gebiet, z.B. Schreiben, Zählen oder Farben lernen. Die Lernspielzeuge gelten als sehr gute Vorbereitung auf das spätere Lernen in der Schule, denn die Kinder entwickeln Vorkenntnisse in den einzelnen Bereichen und so kann der Start in den Schulalltag etwas einfacher für die Kinder werden.

Für Babys und Kleinkinder ist das Spielen ein Grundbedürfnis. Mit Lernspielzeug für Kleinkinder können sie auf spielerische Art ihre Umgebung und sich selbst kennenlernen. Dabei werden vor allem die Bereiche Motorik und Wahrnehmung gefördert.

Wenn Kinder schon in der Schule sind, dann können sie mit Hilfe von Lernspielzeugen ihre Fähigkeiten und ihr Wissen erweitern und vertiefen. Mehr über Lernspielzeuge erfahren …


Malen und Basteln – Feinmotorik, Geschicklichkeit und Kreativität trainieren

Malen und Basteln_©-Henry-Schmitt-Fotolia_51077243

Malen und Basteln sind bedeutsame Bestandteile der kindlichen Entwicklung und sehr wichtig in Vorbereitung auf die Schule. Besonders die Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, Geschicklichkeit und die Kreativität werden durch Malen und Basteln trainiert und angeregt.

Kinder sind sehr phantasievoll, sie nutzen gerne verschiedene Materialien und so entstehen die unterschiedlichsten Kunstwerke. Die ersten Mal- und Bastelerfahrungen werden schon im Kleinkindalter gemacht. Mehr über Mal- und Bastel-Spielzeuge erfahren …


Motorikspielzeuge – Die Motorik und Koordination der Kinder fördern

Motorikspielzeuge_©-tinadefortunata-_Fotolia_33007473

Motorikspielzeuge, zielen darauf ab, vorwiegend die Motorik und die Koordination der Kinder zu fördern. Gleichzeitig stärken diese Spielzeuge gezielt das Konzentrationsvermögen der Kinder. Auch andere Bereiche werden durch das Spielen mit diesen Spielzeugen angeregt, z.B. die Farben- und Formerkennung und damit verbunden die visuelle Wahrnehmung.

Die Fähigkeiten von Kleinkindern entwickeln sich rasant, deshalb ist es notwendig, dass schon die kleinen Kinder Spielzeuge vorfinden, welche sie in den Bereichen der kindlichen Entwicklung unterstützen. Dazu zählen natürlich auch Motorikspielzeuge. Mehr über Motorikspielzeuge erfahren …


Musikspielzeuge – Musizieren und Singen bereitet den Kindern viel Freude

Musikspielzeug_©-koi88-Fotolia_55322445

Viele Kinder hören gerne Musik, aber auch das eigene Musizieren und Singen bereitet den Kindern viel Freude. Schon in frühster Kindheit besitzen Kinder die Neugierde Klänge zu hören und selbst zu erzeugen.

Das Musizieren fördert die Kinder auf verschiedenen Gebieten, u.a. wird die Wahrnehmung angeregt, die motorischen Fertigkeiten werden trainiert und das Gedächtnis wird geschult (durch das Lernen neuer Lieder oder Melodien). Mehr über Musikspielzeuge erfahren …


Rollenspiel Spielzeuge – Phantasie und Kreativität spielerisch ausleben

Rollenspiele_©-michaeljung-Fotolia_30964706

Die typischen Rollenspiele finden bei Kindern meist im Alter von 3-6 Jahren statt. Ob Vater-Mutter-Kind, Bauarbeiter, Arzt oder Tierrollen … Kinder schlüpfen mit Begeisterung in verschiedene Rollen und ahmen bestimmte Dinge nach.

Dazu nutzen Sie gerne funktionales Spielzeug, wie eine Spielküche oder Werkbank, welches es den Kindern ermöglicht, Dinge aus der Erwachsenenwelt nachzuspielen. Puppen und Puppenhäuser werden für Vater-Mutter-Kind Spiele (Familie nachahmen) verwendet.

Ein besonders beliebtes Rollenspiel bei Kindern ist “Cowboy und Indianer”. Dazu verkleiden sich die Kleinen mit Kostümen und spielen mit Pfeil und Bogen Kinderspielzeugen den Alltag im Wilden Westen nach.

An Kinderspielzeuge wie Pfeile und Bögen werden besonders hohe Sicherheitsanforderungen gestellt. Von ihnen darf keine Gefahr ausgehen, daher sind die Pfeile mit weichen Spitzen versehen, die beim Aufprall den Stoß abfedern. Mehr über Rollenspiel Spielzeuge erfahren …


Diesen Beitrag teilen