Bauspielzeuge für Kleinkinder


Kleinkinder sind neugierig und entdecken die Welt mit ihren Sinnen. In den ersten Lebensjahren entwickeln sich die Wahrnehmung, Motorik und Koordination sehr schnell und intensiv. Ein reichhaltiges Spielangebot fördert diese Bereiche und begeistert die Kleinkinder.


Mehr Infos auf Amazon*

Mit ca. 1 Jahr beginnen die Kinder damit, die ersten Bauspielzeuge zu nutzen. Sie stapeln und bauen Türme, um sie dann wieder umzuwerfen, was Kleinkinder besonders faszinierend finden.

Hierfür besonders geeignet ist die Pyramide Steckbox von Schuster Gowi*, die im linken Bild zu sehen ist.

Es gibt Bauspielzeuge für Kleinkinder in verschiedensten Ausführungen und aus unterschiedlichen Materialien. Mit jedem Spielzeug machen Kleinkinder andere Erfahrungen.

In unserer Tabelle präsentieren wir besonders empfehlenswerte Bauspielzeuge für Kleinkinder, welche gleichzeitig ein hohes Förderpotenzial besitzen! Um ausführliche Informationen zu den, in der Tabelle aufgeführten, Spielzeugen zu erhalten, klicken Sie einfach auf den Link in der Tabelle und man gelangt zu Amazon.

3 besonders empfehlenswerte Bauspielzeuge für Kleinkinder

Produkt Alter Besonderheiten Förderbereiche


Heros - Holz Natur-Bausteine
*
ab 1 Jahr
Zubehör: 100 naturfarbene Holzbausteine
Kunstwerke können nach eigenen Vorstellungen gebaut werden
in Trommel zu verstauen
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

HABA - Meine erste Kugelbahn*
ab 18 Monate
Kugelbahn mit 4 Rampen, 8 Kurven, 12 farbigen Verbindungssteinen, 3 Dominosteinen
inkl. 3 Effektkugeln, die beim Rollen klingeln oder glitzern
kann problemlos mit allen HABA-Kugelbahn-Sets erweitert werden
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

LEGO Duplo - Deluxe Steinebox*
ab 18 Monate
eine Vielzahl an Grundbausteinen und speziellen Duplo Elementen, wie zwei DUPLO Figuren, Fenster, Wagenelement und Bauplatte
Bausteine werden in Aufbewahrungsbox geliefert
inkl. einem Heft mit Bauideen
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

Was fördern Bauspielzeuge bei Kleinkindern?

Das Lernen steht beim Spielen mit Bauspielzeugen für Kleinkinder im Vordergrund. Die Kleinkinder können durch Bauspielzeuge vielfältige Erfahrungen machen. Da kleine Kinder von Natur aus neugierig sind und viel entdecken wollen, üben Bauspielzeuge einen besonderen Reiz auf Kleinkinder aus. Ebenso fördern diese Spielzeuge die Kinder gezielt in ihrer Entwicklung.


Mehr Infos auf Amazon*

Die ersten Schritte zum Bauen und Konstruieren unternehmen Kinder ab 1 Jahr. Ein besonders empfehlenswertes Bauspielzeug für Kleinkinder ist das Bausteineset Ene, mene, Zoo! von HABA*.

Sie schichten Bausteine oder Stapelbecher übereinander auf und werfen dies dann wieder um. Das Umfallen der Türme regt die Sinneswahrnehmung an, vor allem die visuelle (das Sehen) und auditive (das Hören) Wahrnehmung.

Die Kleinkinder beobachten, wie der Turm auf den Boden fällt und hören gleichzeitig ein Scheppern. Kinder wiederholen diese Vorgänge sehr häufig und gerne.

Je älter die Kleinkinder werden, desto mehr Bausteine werden für das Bauen verwendet. Die Bauklötze aus Holz kann man farbig oder naturbelassen kaufen. Bunte Bausteine trainieren gezielt die Farberkennung sowie die visuelle Wahrnehmung (das Sehen) bei den Kindern.

Duplo-Bausteine sind immer farbig und aus Kunststoff gefertigt. Geeignet sind sie für Kinder ab 18 Monaten. Die Feinmotorik und Auge-Hand-Koordination werden durch das Aufeinanderstecken der Bausteine oder das Stecken auf größere Platten enorm geschult.


Mehr Infos auf Amazon*

Kinder spielen sehr gerne mit Holzeisenbahnen. Die ersten Holzeisenbahnen gibt es schon für Kinder ab ca. 18 Monaten, wie z.B. Meine erste Brio Bahn* (siehe rechte Abbildung). Diese Holzeisenbahnen besitzen noch wenig Zubehör, damit die Kinder sich gezielt auf die einzelnen Teile konzentrieren können und nicht zu viele Reize erleben.

Die jüngeren Kinder benötigen beim Zusammenbauen der Schienen ein hohes Maß an Konzentration und anfangs noch Unterstützung. Dieses Bauspielzeug für Kleinkinder fördert ebenfalls sehr stark die Motorik sowie die Koordination.

Bausätze für Kugelbahnen eignen sich besser für Kinder als feste Bahnen, denn die Kinder haben viel mehr Spiel- und Kombiniermöglichkeiten und die Bahnen können in vielen Fällen erweitert werden. Die meisten Kugelbahnen sind für Kinder ab 3 Jahren gedacht, aber es gibt auch Bahnen, mit denen schon kleinere Kinder spielen können.

Kugelbahnen regen besonders die Sinneswahrnehmung an. Bei einigen Bahnen sind Kugeln enthalten, die klingeln oder glitzern können. Ähnlich wie die anderen Bauspielzeuge für Kleinkinder, fördern Kugelbahnen die Motorik und die Auge-Hand-Koordination der Kleinkinder.

Hinweis
Es ist wichtig, dass die Bauspielzeuge die richtige Größe besitzen, damit die Kleinkinder die Gegenstände gut greifen und in den Händen halten können. Das Bauspielzeug für Kleinkinder sollte immer altersgerecht sein und die Kinder nicht über- bzw. unterfordern.

Damit Kinder sichere Spielzeuge erhalten, ist es immer sehr wichtig darauf zu achten, dass die Spielzeuge keine verschluckbaren Kleinteile besitzen oder scharfe Ecken und Kanten! Bei Holzbausteinen muss auf eine hochwertige Verarbeitung geachtet werden und das Holz darf nicht splittern!

Suchen Sie Informationen zu einer bestimmten Spielzeugart? Unsere Übersichtsseite Spielzeugarten hilft Ihnen in diesem Fall weiter.