Aktivitätsspielzeuge

Aktivitätsspielzeuge_©-athomass-Fotolia_44648974

Kinder haben einen starken Bewegungsdrang und spielen sehr gerne im Freien. Für das Spielen im Freien gibt es spezielles Spielzeug, sogenanntes Aktivitätsspielzeug. Dazu gehören Rutschen, Schaukeln, Wippen, Klettergeräte oder Trampoline. Diese Spielzeuge können Eltern sehr gut im Garten montieren und die Kinder werden begeistert damit spielen.

Das Ausprobieren dieser Aktivitätsspielzeuge verlangt von den Kindern Mut und körperliche Geschicklichkeit. Besonders die Motorik, die Wahrnehmung und der Gleichgewichtssinn werden mit diesen Spielzeugen gefördert. Mit Aktivitätsspielzeugen machen die Kinder viele Körpererfahrungen und die Spielzeuge unterstützen die Körperspannung und den Muskelaufbau bei Kindern.

Wichtig!
Beim Kauf eines Aktivitätsspielzeugs sollte immer auf eine hochwertige Verarbeitung geachtet werden und das die Geräte sicher und stabil stehen bzw. montiert werden.

In unserer Tabelle finden Sie die besten Aktivitätsspielzeuge für Kinder aufgelistet! Für umfangreiche Informationen zu den, in der Tabelle aufgeführten, Spielzeugen, einfach auf den Link in der Tabelle klicken und man gelangt zu Amazon.

5 sehr empfehlenswerte Aktivitätsspielzeuge für Kinder

Produkt Alter Besonderheiten Förderbereiche

Ultrasport - Gartentrampolin*

ab 3 Jahre
Sicherheitsnetz mit 6 gepolsterten Stangen zur höheren Sicherheit
Größe: Durchmesser von ca. 2,51 m; max. Belastbarkeit bis zu 150 kg
drei Doppelfüße sorgen für einen optimalen Stand und hohe Stabilität
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Gleichgewicht: * * * * *

Hudora - Nestschaukel*

ab 3 Jahre
Rahmenhülle aus strapazierfähigem Polyester
Durchmesser von 90 cm; max. Benutzergewicht 50 kg
Seile lassen sich von 150 bis 200 cm höhenverstellen
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Gleichgewicht: * * * * *

Kettler - Schaukel Basic*

ab 3 Jahre
Gestell aus polyesterbeschichtetem Präzisionsstahlrohr
Gondel mit Kunststoffsitzen und Sicherheitsaufhängung
Brettschaukel mit verstellbaren Seilen und Sicherheitshaken
Belastbarkeit Brettschaukel: 50 kg, Gondel: 100 kg
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Gleichgewicht: * * * * *

Smoby - Rutsche m. Wasseranschluss*

ab 2 Jahre
UV-stabiler Kunststoff ist widerstandsfähig gegen Wettereinflüsse
Rutschlänge: 190 cm; breite Stufen + Sicherheitsgriffe
verfügt über einen Wasseranschluss für einen Gartenschlauch
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Gleichgewicht: * * * * *

Kettler - Turnreck*

ab 3 Jahre
max. Benutzergewicht 50 kg
vierfach höhenverstellbare (von 71,5 bis 150 cm) Reckstange mit pulverbeschichteten Stahlrohren
Standpfosten werden ca. 50 cm in den Boden einbetoniert für sicheren Stand
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Gleichgewicht: * * * * *

Welche Bereiche fördern Aktivitätsspielzeuge bei Kindern?

Im Freien können die Kinder sehr viele Sinneserfahrungen machen, z.B. durch das Experimentieren mit Elementen wie Sand oder Wasser, und das Spielen draußen stärkt die Gesundheit der Kinder. Mit dem richtigen Kinderspielzeug für draußen, werden die Kinder sich sehr gerne draußen bewegen und spielen.


Mehr Infos auf Amazon*

Kinder lieben es mit den Elementen Erde und Wasser zu experimentieren. Ein schönes Spielzeug für Kinder ab 2 Jahren ist der Kinder Spieltisch Sand and Water von Keter*, der in der linken Abbildung dargestellt ist.

Zusammengeklappt dient er als normaler Tisch. Wenn man ihn aufklappt, können seine beiden herausnehmbaren Wannen mit Sand oder Wasser gefüllt werden.

Als mitgeliefertes Zubehör gibt es noch einen Eimer, ein Sieb und zwei Förmchen. Der Spieltisch kann im Garten und auch auf dem Balkon zum Spielen genutzt werden.

Rutschen gibt es in verschiedenen Größen, auch schon für Kinder ab 2 Jahren. Gerade bei kleinen Kindern erfordert es Mut, sich eine Rutsche hinunterzutrauen.

Generell haben die Kinder Spaß am hochklettern und am Runtersausen. Für das Rutschen benötigen die Kinder eine gewisse Körperkontrolle, zunächst beim Hochklettern und auch beim Hinunterrutschen müssen sie ihr Gleichgewicht gut halten können. Später, wenn die Kinder sehr sicher im Rutschen sind, lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf und rutschen in verschiedenen Positionen hinunter.

Trampoline für den Garten können in unterschiedlichen Größen gewählt werden. Das Springen auf einem Trampolin steigert die Kondition der Kinder und fördert ihre Motorik und den Gleichgewichtssinn.

Schaukeln sind auch in verschiedenen Ausführungen erhältlich, z.B. Brettschaukeln oder Nestschaukeln. Das Schaukeln macht Kindern viel Spaß und dabei können sie sich entspannen. Die Wahrnehmung wird durch das Schaukeln stark angeregt.

Jungen sind oft wilder als Mädchen, toben viel und brauchen daher andere Bewegungsarten. Zu den besten Spielzeugen für Jungen gehören eine Reihe an Aktivitäts- bzw. Bewegungsspielzeugen.

Mit diesem Link geht es zurück zu den Spielzeugarten!