Bauspielzeuge ab 3 Jahren

Spielzeuge werden für die unterschiedlichen Altersstufen der Kinder entwickelt. Bereits kleine Kinder unter 3 Jahren bauen sehr gerne. Dazu nutzen sie gerne größere Bausteine oder -klötze mit einfachen Formen, die z.T. farbig bemalt sind. Beim Bauen entstehen bei Kleinkindern noch einfache Gebilde aus wenigen Teilen. Die Bausteine müssen größer sein, damit die Kinder sie gut mit den Händen greifen und nicht verschlucken können.

Wenn die Kinder älter werden, dann werden die Bauwerke vielschichtiger und die Kinder bauen auch mit mehr Teilen. Außerdem kombinieren sie gerne unterschiedliche Spielmaterialien miteinander. Die Bauspielzeuge ab 3 Jahren enthalten Kleinteile und sind komplexer und herausfordernd für die Kinder.


Mehr Infos auf Amazon*

Sehr beliebt bei Kindern sind Holzeisenbahnen. Die meisten Eisenbahnen sind für Kinder ab 3 Jahren gedacht. Die Holzeisenbahn-Sets beinhalten meist sehr viel Zubehör. Eine sehr empfehlenswerte Holzeisenbahn ist das Bahnset mit Brücke von Eichhorn*, wie in der linken Abbildung zu erkennen. Die Kinder können beim Spielen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und werden gleichzeitig feinmotorisch gefördert.

Die motorischen Grundlagen werden im Kleikindalter gelegt, Kinder ab 3 Jahren verfeinern ihre Motorik und Koordination stetig weiter und ausgewählte Bauspielzeuge unterstützen sie dabei.

In unserer Tabelle präsentieren wir besonders empfehlenswerte Bauspielzeuge ab 3 Jahren, welche gleichzeitig ein hohes Förderpotenzial besitzen! Um ausführliche Informationen zu den, in der Tabelle aufgeführten, Spielzeugen zu erhalten, klicken Sie einfach auf den Link in der Tabelle und man gelangt zu Amazon.

3 besonders empfehlenswerte Bauspielzeuge ab 3 Jahren

Produkt Alter Besonderheiten Förderbereiche

Lego - Bau- und Spielkiste*

ab 4 Jahre
Enthält 1.000 Elemente in verschiedenen Farben
Wiederverwertbare Aufbewahrungsbox
Enthält leicht verständliche Bauanleitungen
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

KAPLA - 280 Steine Holzbaukasten*

ab 3 Jahre
alle Holzsteine haben die gleiche Größe
Bausteine sind in einer schönen Holzkiste untergebracht
inkl. Kunstbuch mit Bauideen
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

Eichhorn - Holz-Kugelbahn*

ab 3 Jahre
aus 33 Teilen bestehender Kugelbahnbausatz
Zubehör: 14 bunte Holzsäulen, 6 Kugeln, 7 Schienen, 7 Verbindungsstücke und Auffangschale für Kugeln
Motorik: * * * * *
Wahrnehmung: * * * * *
Koordination: * * * * *
Konzentration: * * * * *
Kreativität: * * * * *

Was fördern Bauspielzeuge ab 3 Jahren bei Kindern?

Kinder ab 3 Jahren interessieren sich sehr für das Bauen und Konstruieren. Die verschiedenen Bauspielzeuge ab 3 Jahren schaffen Anreize für die Kinder.

Wichtig
Die Spielzeuge sollten immer dem Alter entsprechend ausgewählt werden, damit die Kinder nicht über- bzw. unterfordert werden!

Sehr beliebt bei Kindern sind Bausteine. Die Kinder können damit ihrer Phantasie freien Lauf lassen und ganz nach ihren Vorstellungen bauen. Die kleinen Steine erfordern von den Kindern eine gute Auge-Hand-Koordination und die Steine müssen präzise aufeinandergesteckt oder auf die Platten gedrückt werden.


Mehr Infos auf Amazon*

Ein sehr schönes Bauspielzeug für Kinder ab 3 Jahren ist die Falkenritterburg von PLAYMOBIL*, die in der linken Abbildung zu sehen ist. Die Falkenritterburg ist mit Zugbrücke, Falltür, Geheimtreppe und Gefängniskäfig ausgestattet. Ein Kran öffnet die Wand zu einem geheimen Schatzversteck.

Bausteine aus Holz können z.T. schon kleine Kinder verwenden, aber gerade die Kapla Holzbausteine eignen sich für Kinder über 3 Jahren, um Türme, Brücken oder Häuser zu bauen. Gerne werden die Holzbausteine auch in Kombination mit Spielfiguren z.B. von Schleich genutzt, beispielweise um Bauernhöfe oder Pferdekoppeln zu bauen. Die Feinmotorik wird hierbei besonders gefördert, aber auch die Konzentration, denn beim Bauen in die Höhe müssen die Kinder die Bausteine genau aufeinanderschichten.

Weitere Bauspielzeuge aus Holz sind Holz-Kugelbahnen oder Holzeisenbahnen. Bei diesen Spielzeugen steht die Kreativität im Vordergrund, die Kinder können phantasievoll und nach ihren Vorstellungen die Bahnen zusammenbauen.

Sowohl bei Kugel- als auch bei Holzeisenbahnen sind Erweiterungssets erhältlich. Bei Kugelbahnen ist dies bei den Bausätzen der Fall. Feste Bahnen können nicht erweitert werden. Die Erweiterungen garantieren einen langen Spielspaß und es entstehen immer neue Kombiniermöglichkeiten. Auf diese Weise kommt keine Langeweile mit dem Spielzeug auf.

Holzeisenbahnen können sehr umfangreiches Zubehör enthalten. Bei der Vielzahl an Holzeisenbahnen, die im Handel erhältlich sind, kann man die für das eigene Kind passende Bahn auswählen. Kinder spielen mit viel Begeisterung damit. Das Zusammenbauen der Holzschienen sowie der Kugelbahnen erfordert ein hohes Maß an Konzentration von den Kindern. Außerdem fördern diese Bauspielzeuge ab 3 Jahren sehr stark die Feinmotorik, die Auge-Hand-Koordination und die Geschicklichkeit.

Bau- und Konstruktionsspielzeuge für ältere Kinder

Ältere Kinder benötigen Herausforderungen beim Bauen. Die Kapla Bausteine werden sehr gerne von diesen Kindern zum Spielen verwendet und die Bauwerke werden immer komplexer. Beim Bauen brauchen die Kinder eine ruhige Hand und viel Konzentration und Ausdauer.


Mehr Infos auf Amazon*

Mit großen Bausätzen werden von Jungen oft komplexe Bauwerke konstruiert. Ein schönes Spielzeug für Jungen ist der 170-teilige Constructor Bausatz von Heros*, der im linken Bild zu sehen ist.

Die Constructor-Bausätze fordern von den Kindern den Umgang mit Werkzeug, z.B. einem Schraubenzieher, um die Schrauben festzuziehen.

Voraussetzung hierfür ist eine gut entwickelte Auge-Hand-Koordination. Damit die Schrauben fassen, müssen die Kinder konzentriert und genau bauen.

Sowohl durch die Kapla Bausteine als auch durch die Constructor-Bausätze entwickeln ein räumliches und logisches Denken und sie lernen einfache physikalische Naturgesetze kennen.


Mehr Infos auf Amazon*

Von Lego und Playmobil gibt es Bausätze für Kinder ab 4-5 Jahren. Die Bausätze der Lego City Reihe sind sehr beliebt, beispielsweise der Grubenbagger mit Transporter von Lego*, der im rechten Bild abgebildet ist.

Einige Bausätze sind auch erst für 6-7 jährige Kinder gedacht. Daher sollte genau auf die Altersempfehlung auf der Verpackung geachtet werden. Diese Bausätze sind sehr umfangreich mit viel Zubehör zu unterschiedlichen Themen, z.B. Ritterburg, Feuerwehr, Bergwerk, Polizeiwache, uvm.. Beim Zusammenbau ist es wahrscheinlich, dass die Kinder noch Hilfe benötigen.

Diese Spielzeuge fördern und trainieren besonders die Geschicklichkeit, die Kombinierfähigkeit sowie das räumliche Denken. Außerdem wird die Entwicklung der Feinmotorik, der Konzentration und Ausdauer weiter vorangetrieben.

Sind Sie auf der Suche nach Informationen zu einer anderen Spielzeugart? Einen Überblick über die einzelnen Spielzeugarten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.